Instruments

Ein Name, dem man bei der Ebola-Prävention vertraut

10/11/2017

Hinweis: Der nachstehende blog enthält Informationen über die Marke Kimo der Sauermann Gruppe. Seit über 30 Jahren bekannt als Hersteller von portablen und fest zu installierenden Messgeräten, bietet Kimo eine breite Palette von Lösungen zur Messung von Druck, Temperatur, Feuchtigkeit, Luftgeschwindigkeit, Luftströmung, Abgasanalyse, Luftqualität, Schallpegel und andere Parameter. 2015 wurde Kimo in die Sauermann Gruppe eingegliedert. Die Gruppe vertreibt heute zwei Marken: Sauermann, global leader für Pumpen, Zubehör und Systemlösungen für die Kondensatableitung und Kimo für Instrumente zur Messung und Überwachung von Luftparametern.

Die Weltgesundheitsorganisation hat in der ganzen Welt „Kooperationszentren“ eingerichtet, die mit Projekten zu wichtigen Fragen der öffentlichen Gesundheit betraut sind, insbesondere zu Infektionskrankheiten. Sauermann Italien (früher KI S.r.l.) hat Mess- und Kontrollinstrumente der Marke Kimo in einem dieser Zentren installiert.

In diesem Zentrum kann zum Beispiel ein Arzt, der das Isolierzimmer eines Ebola-Patienten betreten will, dies erst nach vier Überprüfungen tun: Erfassung seiner Fingerabdrücke, Iris-Scan, Einlesen seiner elektronischen Ausweiskarte und schließlich Kontrolle des Drucks im Zimmer. Damit keine Krankheitserreger austreten können, kann man die Türen nur öffnen, wenn im Zimmer ein Unterdruck herrscht.

Um sicherzustellen, dass dieser letzte Schritt und damit das Öffnen der Türen beim Betreten des Zimmers eines ansteckenden Patienten durch einen Arzt korrekt abläuft, hat Sauermann eine Lösung entwickelt, die den Multi-Funktions-Transmitter C 310 mit den austauschbaren Druckmodulen SPI2-100  von Kimo verbindet.

Diese Geräte, die die genaue Messung und Kontrolle des Drucks gewährleisten, sorgen dafür, dass der Unterdruck im Isolierzimmer aufrechterhalten wird.

In sicheren Räumen und bei medizinischen Behandlungen, bei denen die Kontrolle des Raumklimas und Sicherheitsprotokolle ganz konkret eine Frage von Leben und Tod sind, steht der Name Kimo heute für ein Unternehmen, dem man vertraut.

 

Tags 
Instruments; Ebola; Kimo; C-310; Multifunction sensor

Nehmen Sie an der Diskussionen teil

Add new comment

verfehlen Sie nicht das nächste blog