Instruments

Die ideale Lösung für den Schutz von sensiblen Bereichen in der pharmazeutischen Industrie

21/02/2019

In der Pharmaindustrie ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Produkte permanent bei einwandfreier Luftqualität gehalten werden.

Es ist daher äußerst wichtig, die Bereiche, in denen die Produkte bearbeitet, verpackt und gelagert werden, auf strikte Einhaltung der geltenden Normen und Bestimmungen hin zu kontrollieren.

So erfordern bestimmte Bereiche in der Produktion die ständige Überwachung von Druck und Temperatur. Es geht hierbei um die Gesundheit von Menschen, die nur mit einem sorgfältig geführten Protokoll über die Lagerung der Medikamente gewährleistet werden kann.

Diese Überwachung setzt voraus, dass Veränderungen von Druck und/oder Temperatur verfolgt werden, da diese einen bedeutenden Einfluss auf Qualität und Wirksamkeit der Produkte haben können.

In Italien hat die örtliche Niederlassung von Kimo Instruments, Marke der Unternehmensgruppe Sauermann, kürzlich die Gesellschaft Ibsa Farmaceutici in Lodi mit 70 Transmittern CP 210 BNR und CP 211 BNR an allen Standorten ausgestattet, von denen an manchen mit laminaren Luftströmungen gearbeitet wird.

Diese Instrumente, die Luftgeschwindigkeit, Volumenstrom und Luftdruck messen, sind ideal für Anwendungen in der Industrie, insbesondere in der Pharmazeutik.

Bei Ibsa Farmaceutici stellen unsere Transmitter die Lagerung von Spritzen und Ampullen in keimfreier Umgebung unter guten Bedingungen sicher.

Der Name der Unternehmensgruppe Sauermann steht heute mehr denn je für einen vertrauenswürdigen Partner in Medizintechnik und pharmazeutischer Industrie.

Tags 
Instruments; Kimo; Sensors

Nehmen Sie an der Diskussionen teil

Add new comment

verfehlen Sie nicht das nächste blog