Instruments

Ein leichtes mobiles Gerät zur Abgasanalyse: mit Sicherheit flexibel und vielseitig

Typische Anwendungen sind Kraftwerke, Raffinerien, Chemieanlagen
09/09/2019

Das Problem besteht in der Ortsgebundenheit der Continuous Emissions

Messwerterfassung nur an einem Messort

CEM-Systeme sind ortsgebunden und liefern Messwerte für nur einen einzigen Ort, in der Regel den Abgaskanal eines Sammelkamins. Die Gase in Sammelkanälen rühren naturgemäß aus mehreren verschiedenen Emissionsquellen innerhalb der Anlage wie Heizkesseln, sonstigen Heizvorrichtungen, Motoren und verschiedenartigen Öfen her. Sobald die zentrale Messeinrichtung Emissionswerte erfasst, die die gesetzlichen oder sonst zulässigen Grenzwerte überschreiten, ist es gelegentlich schwierig, die Quelle dieser Überschreitungen festzustellen, da die Emissionen ja aus einer oder mehreren Quellen, die in den Sammelkanal abführen, herrühren können.

Vorteilhaft ist das Erfassen der Messwerte mit Hilfe leichter mobiler Messgeräte für Abgase

Mit leichten mobilen Messgeräten für Abgasanalysen lassen sich Messungen an jedem Punkt der in den zentralen Abgaskanal führenden Abgaswege und auch an jeder Emissionsquelle am Standort durchführen. Leichte mobile Gerät zur Abgasanalyse haben hierbei den Vorteil von Flexibilität und Vielseitigkeit. Derartige Geräte gestatten auch das rasche und genaue Feststellen von Quellen übermäßiger Emissionen sowie das Bestimmen der Funktionsqualität einzelner Einrichtungen, wobei verminderte Funktionsfähigkeit mindere Leistung oder sogar Gefahren bedeuten kann.

Gewähltes Messmittel: das Si-CA 220 der Fa. Sauermann als leichtes mobiles Gerät zur Abgasmessung

Das Si-CA 220 ist ein kleines mobiles und leichtes Gerät zur Analyse von Abgasen und Emissionen. Es ist kompakt und robust, mit ihm lassen sich Emissionen an verschiedenen Orten einfach messen. Das Si-CA 220 enthält bis zu vier Gassensoren (für O2, CO, NO, NO2, SO2, CxHy) sowie Software zur Datenübertragung mit Bluetooth®.

Nehmen Sie an der Diskussionen teil

Add new comment

verfehlen Sie nicht das nächste blog