Kondensatpumpen

Si-1931 Gel-clear: Fünf Gründe, warum Supermärkte etwas gegen die Bildung von Biofilm unternehmen sollten

25/11/2020

Die Kühltheken im Kühl- und Tiefkühlbereich von Supermärkten produzieren große Mengen Kondensat. Ein unsachgemäßer Umgang mit diesen Kondensaten kann eine Vielzahl erheblicher Probleme verursachen.

Sauermann besitzt 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Kondensatpumpen, und hat sich 2018 mit einem der wichtigsten Marktteilnehmer der Branche zusammengetan, um für diese Problematik eine perfekte Lösung anzubieten.

Dank der exklusiven Partnerschaft von Sauermann und Gel-clear lässt sich die wichtigste Ursache für technische Pannen und Unfälle im Kühlbereich ausschalten: der Biofilm.

Was ist ein Biofilm?

Der Biofilm stellt nicht nur die wichtigste Verschmutzungsursache für Kondensatpumpen dar, sondern auch für die damit verbundenen Kondensatableitungen. Wenn man keine geeigneten Maßnahmen trifft, bildet sich zwangsläufig ein Biofilm. Das ist ein natürlicher, völlig unvermeidlicher Vorgang. Dabei gehen verschiedene Bakterien eine Symbiose ein, um für ihre Vermehrung günstige Bedingungen zu schaffen.

Bei genügend Feuchtigkeit bildet die Symbiose für das Wachstum begünstigende Schutzhülle eine dicke, zähe, vielzellige Schicht. Dieses biologisch erzeugte Gel setzt Kondensatableitungen zu, blockiert Kondensatpumpen, verursacht Lecks, größere technische Pannen, und kann sogar in den Gängen von Supermärkten zu Unfällen führen.

5 Gründe, warum Ihnen unser Si-1931 Gel-clear Paket den Geschäftsbetrieb nachhaltig erleichtern kann

  1. Sie vermeiden Betriebsunterbrechungen:

    Wenn man bemerkt, dass sich ein Biofilm gebildet hat, ist es bereits zu spät! Der Kühlbereich muss geschlossen werden, seine Kühlanlage muss abgeschaltet und vollständig gereinigt werden. Manchmal müssen sogar Dichtungen, Pumpen und einzelne beschädigte Leitungen ausgetauscht werden. Unter Umständen müssen Sie einen Supermarktgang für mehrere Tage schließen!
  2. Sie verringern den Unterhaltsaufwand:

    Wenn unsere Pumpe mit Gel-clear geschützt ist, verlängert sich ihre Lebensdauer beträchtlich. Je nach Klima und Größe des Kühlbereichs genügt es, alle 6 bis 12 Monate eine Gel-clear Tablette nachzufüllen, um den Unterhalt auf seltene kurze Routinereinigungen zu beschränken, die wenig Kosten verursachen. Unsere Lösung führt zur Einsparung von mehreren Tausend Euro pro Jahr, die ein Supermarkt mit einem knappen Dutzend Kühltheken nicht mehr für Besuche von Wartungstechnikern ausgeben muss, denn solche Einsätze lassen sich zu 40 % auf die Bildung von Biofilm zurückführen.
  1. Sie vermeiden Unfälle:

    Mit unserer Lösung Si-1931 Gel-clear lässt sich das Auslaufen von Kondensat unter Kühlregalen- und Tiefkühlregalen in 95 % der Fälle vermeiden. Solche fast immer von Biofilm hervorgerufen Lecks können eine Gefahr für die Kunden darstellen, denn Flüssigkeiten mit Biofilm können sehr rutschig sein. Im Januar 2020 wurde eine große Supermarktkette zu einer Strafe von über 800 000 Euro verurteilt, weil sie mit einem leckenden Kühlregal gegen die bestehenden Vorschriften verstoßen hatte und dadurch eine Kundin ausgerutscht war. Ursache des Lecks war … der Biofilm!
  2. Sie wählen eine einfache Lösung:

    Mit einer Höhe von lediglich 8 cm ist die Pumpe Si-1931 extrem flach, wodurch sie problemlos unter den Kühlregalen in den Supermärkten Platz findet. Dank des schnell zu öffnenden Verschlusses und eines einzigen Partikelfilters lässt sie sich sehr einfach reinigen. Die Lösung Gel-clear ist als Tablette erhältlich, die völlig problemlos bei laufendem Betrieb eingelegt und erneuert werden kann. Sauermanns Wahl ist nicht zuletzt auf Gel-clear gefallen, weil es in der Branche für Qualität steht. Das belegen auch diese Auszeichnungen: RAC Cooling Industry Product of the Year 2016 und HIVE Innovation Award 2017. Die Lösung kann bis zu ein Jahr lang die Kondensatleitungen vor Verstopfung schützen.

Sauermann Gel-clear from Gel-clear Ltd on Vimeo.

  1. Eine schonende Lösung mit langanhaltender Wirkung

    Die Pumpe Si-1931 wird aus Gründen der Korrosionsfestigkeit vollständig aus Edelstahl gefertigt. Darüber hinaus hat Gel-clear erwiesenermaßen keine korrosive Wirkung auf Metalle und greift Kondensatpumpen nicht an. Da sich diese Lösung in Wasser vollständig auflöst, bleiben keine Rückstände, die im Rahmen des Unterhalts beseitigt werden müssen. Gel-clear ist von der weltweit tätigen Prüf- und Normungsorganisation NSF International für die Verwendung in Bereichen zur Verarbeitung von Lebensmitteln zugelassen. Es verhindert die Ausbreitung von Bakterien und vermeidet unangenehme Gerüche.

Aus diesem Grund vertrauen große Supermarktketten unserer Lösung Si-1931, wie etwa in Australien, wo seine außerordentliche Wirksamkeit in einer von Kirby durchgeführten Studie nachgewiesen wurde.

Nehmen Sie an der Diskussionen teil

Add new comment

verfehlen Sie nicht das nächste blog