Instruments

Unsere Partner: Gespräch über den IAQ-Markt in Malaysia

02/10/2018

Die INsights-Redaktion hat sich kürzlich mit S. K. Yoo, dem Direktor der KIMAG Technologies in Malaysia, unterhalten.

Die malaiische Gesellschaft KIMAG Technologies begann mit dem Vertrieb von Messinstrumenten für Reinräume. Dann diversifizierte sie sich mit Hinblick darauf, den HVACR-Profis Instrumente für Klimaanlagen an die Hand zu geben.

Zu dieser Zeit war das industrielle Wachstum sehr stark. Auch wenn es in den letzten Jahren etwas nachgelassen hat, gibt es in Malaysia weiterhin zahlreiche gute Gelegenheiten für KIMAG, nicht nur ihre Präsenz in den Bereichen von Handel und Medizin zu verstärken, sondern sich auch weiterzuentwickeln, indem sie ihren Kunden eine breite Palette an Komplettservices anbietet.

Bisher sind die in Malaysia beliebtesten Instrumente von Kimo die tragbaren Geräte, die Transmitter und die Datenlogger.

Seit fast acht Jahren arbeitet die Gesellschaft aktiv mit Kimo zusammen. Neben dem Vertrieb einer breiten Palette von Kimo-Produkten bietet sie auch Dienstleistungen im Bereich von Reparatur und Kalibrierung an. KIMAG bezieht regelmäßig Einzelteile von Kimo, um für ihre Kunden in Malaysia Reparaturen sofort und schnell durchführen zu können.

Die Aufmerksamkeit, die KIMAG einem exzellenten Kundendienst zukommen lässt, hat Kimo-Instrumente bei den Kunden in Malaysia beliebt gemacht, insbesondere die Produkte der Spitzenklasse wie der Raumdruck-Multifunktions-Transmitter CPE 310 zum Einbau, der Multifunktions-Transmitter C 310, die DEBIMO-Strömungsmesslanzen und die KISTOCK-Datenlogger.

Auch bei verhaltenem industriellen Wachstum gibt es einige Gebiete, in denen die Nachfrage nach Instrumenten für die Klimatisierung von Raumluft stetig steigt, wie z. B. in den Biowissenschaften und der Biotechnologie, zwei in Südostasien und in Malaysia besonders weit entwickelten Sektoren.

In Malaysia achten die Kunden wie in zahlreichen Ländern Asiens sehr auf den Preis. S. K. ist daher der Ansicht, dass sich auch der Absatz von Produkten der einfachen und mittleren Produktreihen gut weiterentwickeln lässt. Ferner werden die Kunden mit der zunehmenden Verbreitung und der allgemeinen Nutzung des Internets der Dinge zukünftig mehr und mehr vernetzte Geräte nachfragen, vor allem Transmitter und Datenlogger.

KIMAG hofft, den Vertrieb solcher vernetzten Geräte voranzutreiben und ihre Präsenz in zahlreichen Sektoren zu verstärken und selbstverständlich auch ihren Absatz von Produkten der Marken Kimo und Sauermann zu steigern.

Tags 
Malaysia; Instruments; Thought Leadership

Nehmen Sie an der Diskussionen teil

Add new comment

verfehlen Sie nicht das nächste blog