Kondensatpumpen

Wenn nur das Beste gut genug ist – Unsere Kondensatpumpen arbeiten in außerordentlichen Gebäuden

12/01/2017

Die Kondensatpumpen von Sauermann sind einfach zu montieren und wurden für die Ausstattung einiger außerordentlicher Gebäude in Europa ausgewählt.

Zum Beispiel für den Shard in London, den höchsten Wolkenkratzer in Großbritannien und das vierthöchste Gebäude in Europa.

Mit seinen Büros, Wohnungen und dem luxuriösen Shangri-La Hotel erforderte der Shard zwingend eine Mini-Kondensatpumpe, die sowohl vielseitig als auch geräuscharm ist.

Die Pumpe Si-30 von Sauermann mit ihrer patentierten Kolbentechnologie wurde für die Ausstattung der Gebläsekonvektoren des Shard ausgewählt. Ihr kompaktes Design, ihre einfache Montage und ihr niedriger Geräuschpegel haben sich als ideal für dieses Gebäude mit seinen vielen verschiedenen Nutzungen erwiesen. Die Si-30 wurde in einem unabhängigen Labor getestet und hat einen Geräuschpegel, der zu den niedrigsten auf dem Markt gehört, nämlich nur 20 dB. Das entspricht etwa dem Ticken einer Uhr und liegt damit unter dem Geräuschpegel der meisten Split-Klimaanlagen, der zwischen 20 und 35 dB liegt.

Ein weiteres Beispiel ist die französische Nationalbibliothek mit ihrem Standort Richelieu-Louvois, die eine der umfassendsten Bibliotheken der Welt darstellt. In ihr befinden sich verschiedene Abteilungen, in denen u.a. Manuskripte, Fotografien, Karten und Pläne und Dokumente der Musikgeschichte aufbewahrt werden. Hierbei ist das Raumklima von entscheidender Bedeutung. Denn Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit, Licht und Verunreinigungen der Luft können sich katastrophal auf diese kostbaren Sammlungen auswirken. Eine hohe Feuchtigkeit kann das Auftreten von Schimmel und anderen Schadorganismen begünstigen, insbesondere in Verbindung mit Rost und dadurch bedingter Korrosion. Auch das Risiko von Lecks sollte nicht außer Acht gelassen werden.

Lüftungs- und Klimasysteme haben zentrale Bedeutung für den Erhalt der Bestände von Bibliotheken und Archiven. Bei ungünstiger Luftfeuchtigkeit ermöglicht der Einsatz von Klimaanlagen mit Kondensatpumpen das Kühlen und Entfeuchten der Raumluft von Museen und Bibliotheken und gleichzeitig das Ableiten des dabei anfallenden Wassers.

Die Zentrifugalpumpen mit Wanne von Sauermann, wie die Si-1850, haben sich für die französische Nationalbibliothek als ideal erwiesen. Sie sind für heißes, schweres und kontaminiertes Kondensat geeignet, das charakteristisch für diesen Typ eines großen Gebäudes mit geregelter Atmosphäre ist, und können bis zu 1100 Liter in der Stunde ableiten.

Ausgewählt für außerordentliche Objekte mit ihren verschiedenen Anforderungen im HVACR-Bereich sind die Kondensatpumpen von Sauermann auch ideal für Wohngebäude und Büros sowie ein breites Spektrum an öffentlichen und gewerblichen Bauten. Wenn nur das Beste gut genug ist – entscheiden Sie sich für Sauermann.

Tags 
Condensate pump; Shard building; Si-30; Si-1850;.

Nehmen Sie an der Diskussionen teil

Add new comment

verfehlen Sie nicht das nächste blog