Rechtliche Hinweise

Auf dieser Seite erfahren Sie, welche Daten wir sammeln und wie Sie diese kontrollieren können. Einige dieser Daten sind für uns nützlich, damit Sie von der Benutzererfahrung auf unserer Plattform profitieren können. Unter keinen Umständen werden wir Ihre Daten an Dritte weitergeben.

Unsere Website beschränkt die Sammlung personenbezogener Daten auf das maximal mögliche Maß. Wir geben deutlich an, zu welchem Zweck wir diese Daten erheben. Die Verarbeitung dieser Daten basiert auf Ihrer Zustimmung, die Sie jederzeit widerrufen können.

Sie können auf Ihre Daten zugreifen, eine Kopie anfordern, sie berichtigen und löschen, indem Sie sich an die Sauermann-Gruppe unter der E-Mail Adresse GDPR@sauermanngroup.com oder indem Sie Ihre Anfrage an Sauermann group (Holding SI Invest), 251 avenue Louise 1000 Brüssel senden.

Haftungsausschluß

Die Sauermann-Gruppe wendet bei der Erstellung dieser Website die größtmögliche Sorgfalt an, übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Der Nutzer ist sich auch bewusst, dass die dargestellten Informationen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden können. Folglich kann die Sauermann-Gruppe nicht für den Inhalt dieser Website oder deren Nutzung verantwortlich gemacht werden. Die Website der Sauermann-Gruppe kann Abbildungen von und Links zu Websites enthalten, die von Dritten betrieben werden ("Websites Dritter"). Jeder, der diese Links benutzt, ist sich bewusst, dass das Internet Material enthält, das konträr, illegal oder schädlich sein kann, und erkennt an, dass die Sauermann-Gruppe keine Kontrolle über die genannten Websites hat und keine Verantwortung für deren Inhalt übernimmt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die auf den Websites Dritter dargestellten Links, oder für Änderungen oder Aktualisierungen, die auf der Website Dritter vorgenommen werden. Die Sauermann-Gruppe ist nicht verantwortlich für Webcasting oder jede andere Form der Übertragung von einer Drittseite, noch ist die Sauermann-Gruppe verantwortlich für Fehlfunktionen von Drittseiten, Fehler in Seitenadressen oder Domainnamen, die auf ihrer Seite erscheinen. Diese Links werden Ihnen von der Sauermann-Gruppe nur zu Ihrer Bequemlichkeit zur Verfügung gestellt, und die Aufnahme eines Links bedeutet weder eine Billigung des Inhalts dieser Seiten durch die Sauermann-Gruppe noch impliziert sie eine Verbindung zwischen der Sauermann-Gruppe und den Betreibern dieser Seiten. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die auf solchen Drittseiten veröffentlichten Datenschutzrichtlinien und deren Nutzungsbedingungen zu prüfen und einzuhalten.

Jegliche Transaktion mit einem Dritten (einschließlich eines Werbetreibenden) in Verbindung mit der Nutzung der Website oder der Teilnahme an Werbeangeboten, einschließlich der Lieferung und Bezahlung von Waren und Dienstleistungen, sowie alle anderen Bestimmungen, Bedingungen, Garantien und Zusicherungen im Zusammenhang mit solchen Transaktionen und Werbeangeboten, erfolgen ausschließlich zwischen Ihnen und dem Werbetreibenden oder einem anderen Dritten. Die Sauermann-Gruppe haftet nicht für Transaktionen oder Werbeangebote, auf die hier Bezug genommen wird.

Geistige Eigentumsrechte

Das Urheberrecht an dieser Website und ihren Inhalten liegt bei der Sauermann-Gruppe. Copyright Sauermann Gruppe. Alle Rechte vorbehalten.

Jegliche Weiterverbreitung oder Vervielfältigung des Inhalts dieser Website, auch auszugsweise, in welcher Form auch immer, ist verboten, außer in den folgenden Fällen:

  • Sie sind berechtigt, Auszüge der Website für den persönlichen und nicht-kommerziellen Gebrauch auszudrucken oder auf eine lokale Festplatte herunterzuladen;
  • Sie sind berechtigt, den Inhalt an Dritte für deren persönlichen Gebrauch zu kopieren, unter der ausdrücklichen Bedingung, dass Sie die Site als Quelle der Dokumente angeben.

Ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung dürfen Sie den Inhalt nicht verbreiten oder kommerziell verwerten. Sie dürfen sie auch nicht versenden oder auf einer anderen Website oder einer anderen Form von elektronischem Datenabrufsystem speichern.

Anwendbares Recht und zuständige Gerichte
Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit den Websites der Sauermann-Gruppe unterliegen ausschließlich dem belgischen Recht. Im Falle eines Rechtsstreits sind ausschließlich die Gerichte in Brüssel zuständig.

Richtlinie für personenbezogene Daten

VERSION 1 AKTUALISIERT AM 31/03/2020

Um den Anforderungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (RGPD) zu entsprechen, haben wir unsere Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten aktualisiert, die Sie im Folgenden finden.

Gemäß Punkt 11 unserer Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist es möglich, dass wir dieses Dokument überarbeiten oder ergänzen. Bitte lesen Sie diese Seite regelmäßig.

Richtlinie zur Verarbeitung personenbezogener Daten
Diese Datenschutzrichtlinie, die unabhängig von den Mitteln oder dem Medium gilt, das für den Zugriff auf die Websites und Dienstleistungen der Sauermann-Gruppe verwendet wird, legt die Bedingungen fest, unter denen wir bei der Nutzung der Website der Sauermann-Gruppe Informationen über Sie, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, erheben, speichern, verwenden und schützen, sowie die Wahlmöglichkeiten, die Sie in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Weitergabe dieser Informationen haben.

Durch den Zugriff auf und/oder die Nutzung der Website der Sauermann-Gruppe bestätigen Sie, dass Sie alle in diesem Dokument dargelegten Bedingungen gelesen und verstanden haben und ihnen zustimmen.

INHALTSVERZEICHNIS:

  1. Identität der Person, die personenbezogene Daten sammelt
  2. Vorgänge, bei denen wir personenbezogene Daten erheben
  3. Erfasste personenbezogene Daten
  4. Die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  5. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  6. Empfänger der erhobenen personenbezogenen Daten
  7. Die technischen Mechanismen, die zum Schutz der personenbezogenen Daten eingesetzt werden
  8. Die Rechte der personenbezogenen Daten
  9. die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
  10. Verarbeitung personenbezogener Daten durch Drittanbieter
  11. Änderung der Richtlinie für personenbezogene Daten

1 - Identität der Person, die die personenbezogenen Daten sammelt

Verantwortlich für die Verarbeitung der persönlichen Daten: SI invest (Sauermann-Gruppe) 

  • Hauptsitz/Sekretariat:

SI Invest S.A.
251, Avenue Louise
B-1050 Brüssel

  • E-Mail Adresse für DSGVO:

GDPR@sauermanngroup.com

2 - Vorgänge, bei denen wir personenbezogene Daten sammeln
Im Allgemeinen können Sie eine der Websites der Sauermann-Gruppe besuchen, ohne sich zu identifizieren oder personenbezogene Daten anzugeben.

Sie werden jedoch aufgefordert, personenbezogene Daten anzugeben, um dies zu tun:

  • Einloggen in unser Kundenservice-Portal (technischer Support, Geräterückgabe, administrative Anfragen, technischer Support und Ersatzteile).
  • Abonnieren Sie unseren Newsletter;
  • Registrieren Sie Ihre Daten für die Garantie der gekauften Produkte.
  • Kontaktaufnahme mit der Sauermann-Gruppe.
  • Bestimmte persönliche Daten, die von Ihnen angefordert werden können, sind zwingend erforderlich, um den Service zu erbringen. Die obligatorische Natur der erhobenen Daten ist durch ein Sternchen gekennzeichnet, andere Daten sind optional.

3 - Erhobene personenbezogene Daten

Die Sauermann-Gruppe erhebt die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

  • Ihren Namen, Vornamen, Adresse, E-Mail-Adresse
  • Fotos oder Videosequenzen, auf denen Sie zu sehen sind, die während Aktivitäten, Schulungen oder Veranstaltungen aufgenommen wurden,
  • Ihr Foto, sofern Sie nichts anderes wünschen, behält sich die Sauermann Gruppe das Recht vor, Fotos, die während Veranstaltungen, Aktivitäten, Schulungen aufgenommen wurden, zu verwenden, um Berichte über die Website der Sauermann Gruppe oder LinkedIn zu veröffentlichen;
  • Ihre IP-Adresse, Verbindungs- und Navigationsdaten, Registrierungshistorie, Präferenzen und Interessen, betrachtete Seiten;
  • Zusätzliche Daten: Firmenname, Funktion.

4 - Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Sauermann-Gruppe sammelt Daten von Nutzern der Website der Sauermann-Gruppe für verschiedene Zwecke:

  • Die Sauermann-Gruppe erhebt personenbezogene Daten aller ihrer Kontakte, um deren Anfragen zu bearbeiten. Darüber hinaus kann die Sauermann-Gruppe Ihre Daten analysieren, um neue Dienstleistungen zu verbessern und zu entwickeln, um Trends in der Nutzung der Sauermann-Gruppe-Website zu erkennen und um die Effektivität von Werbekampagnen zu bestimmen. Darüber hinaus werden diese Daten gespeichert, um verschiedenen gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, insbesondere um den Nachweis eines Rechts oder Vertrags zu ermöglichen.
  • Newsletter: Die Sauermann-Gruppe kann Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Newsletter zuzusenden. Sie können den Versand jedes Newsletters über die Links am Ende jeder E-Mail verwalten. Wir verwenden die Sendinblue Technologie, um jeden Newsletter zu versenden.
  • Teilen in sozialen Netzwerken: Auf der Website der Sauermann-Gruppe gibt es eine Aufforderung, den Gruppen beizutreten, die es Ihnen ermöglicht, eine Anzeige in dem folgenden sozialen Netzwerk zu "mögen", zu posten oder zu kommentieren: LinkedIn. Für bestimmte Aktivitäten nutzen wir das soziale Netzwerk Twitter, das es uns ermöglicht, kurze Nachrichten, sogenannte Tweets, über das Internet, per Instant Messaging oder SMS zu versenden. Durch die Nutzung dieser sozialen Netzwerke unterliegen Sie den dortigen Datenschutzrichtlinien.
  • Erstellung von Statistiken über Google Analytics ;
  • Verwaltung von Meinungen zu Diensten oder Inhalten.

4.1 - Liste von Subunternehmern, die von der Sauermann-Gruppe eingesetzt werden:

Diese Unterauftragnehmer haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien.

  • Akeneo
  • Google-Analytik
  • Sendinblue
  • Drupal

4.2 - Liste der mit der Sauermann Gruppe verlinkten Seiten:

Diese verlinkten Seiten haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien.

  • LinkedIn
  • Twitter
  • Facebook
  • Youtube

5 - Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf der Durchführung des von der Website angebotenen Dienstes sowie auf der Anfrage zum Erhalt des Newsletters. Jede Person, die die Website freiwillig besucht, wird über unsere Politik zur Verwaltung personenbezogener Daten sowie über unsere Cookie-Verwaltungspolitik, die Rechtsgrundlage und die Datenverarbeitungspolitik der Sauermann-Gruppe informiert.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten von Nicht-Kunden basiert auf unserem berechtigten Interesse, ihnen Informationen über Veranstaltungen und Dienstleistungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für sie von Interesse sein könnten.

Das berechtigte Interesse kann geltend gemacht werden, um personenbezogene Daten zum Zwecke der Kundenakquise durch Direktmarketing zu verarbeiten. Das berechtigte Interesse kann geltend gemacht werden, um bestehenden Kunden Marketinginformationen über Produkte oder Dienstleistungen zuzusenden, die den zuvor erworbenen Produkten oder Dienstleistungen entsprechen, sofern der Kunde darüber informiert wird, dass er diesem Marketing widersprechen kann (Opt-out).

6 - Empfänger der erhobenen personenbezogenen Daten

Die erhobenen personenbezogenen Daten sind für die Verwendung durch die Sauermann-Gruppe bestimmt.

In Übereinstimmung mit den gesetzlichen Verpflichtungen kann die Sauermann-Gruppe die Daten auch an Dritte weitergeben, wenn dies notwendig ist, um illegale Aktivitäten, vermuteten Betrug oder Situationen, die eine potenzielle Bedrohung für die physische Sicherheit von Personen darstellen, zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen, oder wenn wir nach eigenem Ermessen der Meinung sind, dass Ihre Nutzung tatsächlich nicht mit diesem Dokument oder den allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website der Sauermann-Gruppe vereinbar ist.

Darüber hinaus können personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden, wenn die Sauermann-Gruppe aufgrund von Gesetzen, Verordnungen oder Gerichtsbeschlüssen dazu verpflichtet ist oder wenn die Weitergabe erforderlich ist, um einer Untersuchung oder einem Gerichtsverfahren im In- oder Ausland nachzukommen.

Die Sauermann-Gruppe behält sich das Recht vor, Fotos oder Videoaufnahmen von Ihnen, die bei Aktivitäten, Schulungen oder Veranstaltungen gemacht wurden, in ihren Newslettern, auf ihrer Website oder auf LinkedIn zu verwenden, und Sie können einer solchen Veröffentlichung jederzeit durch einen Brief oder eine E-Mail widersprechen.

7 - Technische Mechanismen zum Schutz personenbezogener Daten

Sie erkennen an, dass es im Internet keine absolute Sicherheit gibt.

Die Sauermann-Gruppe setzt jedoch technische und organisatorische Standard-Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Offenlegung oder unberechtigten Zugriff auf die von uns online erfassten Informationen zu schützen.

8 - Rechte an personenbezogenen Daten

Die persönlichen Daten, die Sie uns übermitteln, werden in unseren Dateien gespeichert. Diese Daten können von SI invest, 251, avenue Louise 1000 Brüssel im Rahmen der angebotenen Dienstleistungen verarbeitet werden.

In jedem Formular wird die Erhebung personenbezogener Daten auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt und deutlich angegeben:

  • Der Zweck der Erhebung dieser Daten (Zweck) ;
  • Ob diese Daten für die Verwaltung Ihrer Anfrage obligatorisch oder optional sind. Die im Zusammenhang mit den Formularen auf dieser Website erhaltenen Daten werden von der Sauermann-Gruppe aufbewahrt, aber nur zur Beantwortung der gestellten Anfrage verwendet.
  • Die Verarbeitung der Daten basiert auf Ihrer Zustimmung (Ihre Anfrage an die Sauermann-Gruppe stellt eine rechtmäßige Zustimmung dar), die Sie jedoch jederzeit widerrufen können, ohne dass die zuvor durchgeführte Verarbeitung beeinträchtigt wird.

Sie können Ihre Daten einsehen, eine Kopie anfordern, berichtigen und löschen, indem Sie sich an die Sauermann-Gruppe wenden.

8.1 Welche Rechte haben Sie in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten?

A. Welche Rechte haben Sie?
Im Folgenden finden Sie eine Auflistung Ihrer Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir als Datenverantwortlicher verarbeiten:

Texte auf der Grundlage der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) und des Gesetzes über den Schutz von Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Föderaler Öffentlicher Dienst Justiz, Föderaler Öffentlicher Dienst Inneres und Verteidigungsministerium - 30 JULI 2018 - Doc PDF)

  1. Widerruf Ihrer Einwilligung In Fällen, in denen die Behandlung auf einer Einwilligung beruht (Artikel 7), können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
  2. Kopie Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 15) Sie können uns fragen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten, und wenn dies der Fall ist, können Sie von uns eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.
  3. Berichtigung oder Ergänzung personenbezogener Daten (Artikel 16 und 19) Sie können uns auffordern, Sie betreffende personenbezogene Daten, die unrichtig sind, zu berichtigen und unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen, auch durch Abgabe einer zusätzlichen Erklärung.
  4. Antrag auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 17 und 19) Sie können uns auffordern, Sie betreffende personenbezogene Daten zu löschen, bei denen die rechtlichen Voraussetzungen für die Verarbeitung nicht oder nicht mehr gegeben sind.
  5. Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 18 und 19) Sie können uns auffordern, die Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einzuschränken.
  6. "Übertragbarkeit" Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 20) Sie können eine Kopie der personenbezogenen Daten verlangen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, und Sie können uns auffordern, diese personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen weiterzugeben, den Sie angeben.
  7. Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Artikel 21) Sie können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen.
  8. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder des Direktmarketings widersprechen (Artikel 21.2) Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder des Direktmarketings widersprechen, einschließlich des Profilings, soweit es mit solcher Werbung oder solchem Direktmarketing in Verbindung steht.
  9. Widerspruch gegen eine ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhende Entscheidung, einschließlich Profiling (Artikel 22) Sie können Widerspruch dagegen einlegen, einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung, einschließlich Profiling, unterworfen zu werden.
  10. Beschwerde (Artikel 77) Falls erforderlich, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen (https://www.autoriteprotectiondonnees.be/contact).
  11. Legal action (Articles 78 79 and 82) You may decide to take legal action. NOTE: If you are under 13 years old (in Belgium), your rights are exercised by the person who has parental responsibility for you.

B. Wie können Sie Ihre Rechte wahrnehmen? - Ihr Anspruch

Damit wir Ihr Anliegen bearbeiten und Ihnen antworten können, schreiben Sie uns bitte an die folgende Adresse

  • entweder durch Ausfüllen des Kontaktformulars auf unserer Website
  • oder per E-Mail/E-Mail an die E-Mail-Adresse der RGPD,
  • oder per Post an unser Sekretariat.

Wenn wir Sie mit hinreichender Sicherheit identifizieren können UND wenn wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich sind, dann werden wir Ihre Anfrage gemäß den Bestimmungen der DPMR-Verordnung bearbeiten und Ihnen innerhalb eines Monats nach Ihrer validierten Anfrage antworten.

Wenn wir Sie nicht mit ausreichender Sicherheit identifizieren können, werden wir Ihnen (innerhalb von 1 Monat nach Ihrer Anfrage) antworten, indem wir Sie auffordern

uns einen Identitätsnachweis zukommen zu lassen: wenn Sie belgischer oder französischer Staatsbürger sind, bitten wir um eine Kopie beider Seiten Ihres Personalausweises; wenn Sie nicht belgischer oder französischer Staatsbürger sind, bitten wir um eine vollständige Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses, UND
teilen Sie uns Ihre gültige Postanschrift mit, UND
den Gegenstand Ihres Antrags genau beschreiben, dem gegebenenfalls Belege für Ihr Anliegen beigefügt werden (z. B. im Falle eines Antrags auf Berichtigung). Falls erforderlich, behalten wir uns das Recht vor, Sie um einen zusätzlichen Identifikationsnachweis zu bitten.
Wenn wir der Meinung sind, dass wir keine personenbezogenen Daten über Sie haben, werden wir Ihnen (innerhalb eines Monats nach Ihrer Anfrage) antworten, dass Sie Ihre Anfrage an den Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richten sollen, und wir werden Ihre Anfrage dann schließen.

9 - Die Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es zur Erreichung der oben in Artikel 4 dieses Dokuments beschriebenen Zwecke erforderlich ist.

Daten, die für Zwecke der Geschäftsanbahnung verwendet werden, werden innerhalb eines Zeitraums von maximal drei Jahren, beginnend mit der Ausführung des Vertrags oder dem letzten Kontakt mit der Person, gelöscht.

Über diesen Zeitraum hinaus werden Ihre Daten nur aufbewahrt, um unseren gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um uns den Nachweis eines Rechts oder eines Vertrags zu ermöglichen.

10 - Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Webseiten Dritter

Dieses Dokument gilt nur für die Seiten der Website der Sauermann-Gruppe, über die die Sauermann-Gruppe bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen erhebt, und nicht für Websites von Dritten.

Die Website der Sauermann-Gruppe kann Links zu anderen Websites oder Funktionen enthalten, die nicht unserer Datenschutzrichtlinie unterliegen und deren Praktiken in Bezug auf personenbezogene Daten von unseren abweichen können. Die SAUERMANN GROUP ist nicht Eigentümerin oder Betreiberin solcher Websites.

Die Nutzer sollten die von den Websites bereitgestellten Datenschutzhinweise beachten, da die SAUERMANN GROUP nicht für die von den Websites Dritter gesammelten, verwendeten, weitergegebenen und allgemein verarbeiteten Informationen verantwortlich ist und keine Kontrolle darüber hat.

Darüber hinaus bieten Hyperlinks zu Partner-Websites manchmal Wettbewerbe oder Werbeaktionen an. Durch die Weiterleitung zu den betreffenden Websites können diese Dritten personenbezogene Daten erhalten, die Sie ihnen freiwillig übermitteln, um dieses Angebot in Anspruch nehmen zu können. Die SAUERMANN GROUP ist nicht verantwortlich für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dritten.

11 - Änderung der Politik in Bezug auf personenbezogene Daten

Wir sind ständig bestrebt, unsere Dienstleistungen im Allgemeinen und unsere Website im Besonderen zu verbessern, beispielsweise um neuen Zwecken oder Änderungen der Gesetzgebung Rechnung zu tragen; daher werden wir von Zeit zu Zeit unsere Politik der persönlichen Daten anpassen müssen. Das Datum und die Version der letzten Aktualisierung finden Sie am Anfang dieses Dokuments.